Datenschutzrichtlinien

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON HUMANSCALE

 

Zuletzt aktualisiert: 7. Dezember 2021

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie die Humanscale Corporation und Humanscale International Holdings Ltd. sowie ihre Tochter- und Muttergesellschaften sowie verbundenen Unternehmen (zusammenfassend nachfolgend als „Humanscale“ oder „wir“ bezeichnet) Ihre Daten über ihre Websites, andere Onlineprodukte und Dienstleistungen, die mit dieser Datenschutzerklärung verknüpft sind (nachfolgend zusammenfassend als unsere „Dienste“ bezeichnet), erheben, verwenden und weitergeben, wenn Sie mit uns über soziale Medien interagieren oder anderweitig mit uns in Kontakt treten.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir Änderungen vornehmen, informieren wir Sie darüber, indem wir das Datum am Anfang dieser Erklärung aktualisieren. Unter Umständen benachrichtigen wir Sie zusätzlich darüber (z. B. indem wir eine Erklärung auf unserer Homepage veröffentlichen oder Ihnen eine Benachrichtigung senden). Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung jedes Mal zu lesen, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder anderweitig mit uns interagieren, um sich über unsere Datenschutzpraktiken und Ihre verfügbaren Wahlmöglichkeiten zu informieren.

Erfassung von Informationen

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie ein Konto bei uns eröffnen oder unsere Produkte bzw. Dienste erwerben, bitten wir Sie um die Angabe bestimmter Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Kontopasswort, Adresse, Telefonnummer, Postanschrift und Zahlungsinformationen. Wir erfassen auch Daten, wenn Sie an interaktiven Funktionen unserer Dienste teilnehmen, ein Formular ausfüllen, an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilnehmen, eine Umfrage beantworten, an einer von uns durchgeführten Veranstaltung teilnehmen, mit uns auf einer Messe oder in einem Webinar interagieren, sich für eine Stelle bewerben, mit uns über Social-Media-Seiten Dritter kommunizieren, Kundendienst anfordern oder anderweitig mit uns in Kontakt treten.

Wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben, erfassen wir Ihre Kontaktdaten, personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung angeben (einschließlich Ihres Lebenslaufs und unseres Bewerbungsformulars), Einzelheiten zu Beurteilungen, die wir durchführen oder die Sie uns zur Verfügung stellen (falls zutreffend), Informationen, über die Sie bei Vorstellungsgesprächen Auskunft geben, Aufzeichnungen von Videointerviews (falls zutreffend) und ähnliche Informationen.

Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste

Wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, erfassen wir automatisch Informationen über Sie, einschließlich:

   Protokolldaten: Wir erfassen Protokolldaten über Ihre Nutzung unserer Dienste, einschließlich des von Ihnen verwendeten Browsertyps, der Zugriffszeiten, der aufgerufenen Seiten, Ihrer IP-Adresse, Ihrer Stadt oder Ihres allgemeinen geografischen Standorts und der Seite, die Sie besucht haben, bevor Sie unsere Dienste aufgerufen haben.

  Informationen zum Gerät: Wir erfassen Informationen über den Computer oder das Mobilgerät, das Sie für den Zugriff auf unsere Dienste verwenden, einschließlich des Hardwaremodells, des Betriebssystems und der Version, eindeutiger Gerätekennungen und Informationen über das Mobilfunknetz.

   Durch Cookies und andere Tracking-Technologien erfasste Informationen: Wir verwenden verschiedene Technologien zur Erfassung von Informationen, darunter Cookies und Zählpixel. Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrer Festplatte oder im Speicher Ihres Geräts gespeichert werden. Sie helfen uns, unsere Dienste und Ihre Erfahrung zu verbessern, zeigen uns, welche Bereiche und Funktionen unserer Dienste beliebt sind, und zählen die Aufrufe unserer Dienste. Zählpixel sind elektronische Bilder, die unter Umständen in unseren Diensten oder E-Mails verwendet werden und dabei helfen, Cookies bereitzustellen, Aufrufe zu zählen und die Verwendung und Effektivität von Kampagnen zu verstehen. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie diese deaktivieren können finden Sie weiter unten im Abschnitt „Ihre Wahlmöglichkeiten“.

   Beschäftigungsinformationen: Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot bei Humanscale bewerben, erfassen wir möglicherweise von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen, öffentlich zugängliche Informationen auf Websites Dritter oder Informationen von Drittanbietern wie z. B: derzeitige und frühere Arbeitgeber, Informationen über Ausbildung, Lizenzen/Führerscheine, Verbände, erworbene Abschlüsse, berufliche Referenzen, eventuelle Vorstrafen, Kreditwürdigkeit und Kraftfahrzeuge, Einwilligungen in Drogenscreenings.


Informationen, die wir von anderen Quellen erheben
Wir erhalten möglicherweise Informationen aus anderen Quellen und kombinieren diese mit Informationen, die wir über unsere Dienste erfassen. So können wir beispielsweise Informationen über Sie von unseren Vertriebspartnern und Händlern, Geschäftspartnern, Werbenetzwerken, Social-Media-Plattformen und -Netzwerken sowie Dienstleistern erfassen.

Mit Ihrer Zustimmung können wir Arbeitszeugnisse einholen, Hintergrundüberprüfungen durchführen und andere bestätigende Informationen über Sie einholen. Bitte geben Sie die Daten Ihrer Referenzpersonen und anderer Dritter nur an, wenn diese Ihnen die Erlaubnis dazu gegeben haben.

Verwendung von Informationen

Wir verwenden die von uns erfassten Informationen, um unsere Dienste bereitzustellen, zu pflegen und zu verbessern, z. B. um von Ihnen bestellte Produkte zu liefern, Konten zu pflegen und zu warten, Bestellungen und Transaktionen zu bearbeiten und auszuführen, Zahlungen zu verarbeiten, Finanzierungen anzubieten und Ihr Einkaufserlebnis bei uns individuell zu gestalten. Außerdem können wir die von uns erfassten Informationen auch für Folgendes verwenden:

   Ihnen technische Mitteilungen, Aktualisierungen, Sicherheitswarnungen, Support- und Verwaltungsmitteilungen senden und auf Ihre Kommentare, Fragen und Kundendienstanfragen antworten;

   mit Ihnen bezüglich Produkten, Dienstleistungen, Angeboten und Veranstaltungen, die von Humanscale, unseren Vertriebspartnern und Händlern sowie anderen angeboten werden, kommunizieren und Ihnen Nachrichten und Informationen bereitstellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind;

   Trends, Nutzung und Aktivitäten im Zusammenhang mit unseren Diensten überwachen und zu analysieren;

   betrügerische Transaktionen und andere illegale Aktivitäten aufdecken, untersuchen und verhindern sowie die Rechte und das Eigentum von Humanscale und anderen schützen;

   unsere Dienste und die Bereitstellung von Werbung, Inhalten oder Funktionen, die den Nutzerprofilen oder Interessen entsprechen, personalisieren und verbessern;

   Wettbewerbe, Preisausschreiben und Werbeaktionen sowie die Verarbeitung und Bereitstellung von Beiträgen und Prämien erleichtern;

   Sie bezüglich Ihrer Bewerbung oder alternativer Karrieremöglichkeiten bei Humanscale kontaktieren, Ihre Eignung für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, beurteilen oder Ihr Feedback zu unserem Einstellungsverfahren einholen; und

   jeden anderen Zweck erfüllen, der Ihnen zum Zeitpunkt der Datenerhebung mitgeteilt wurde.

Werbe- und Analysedienstleistungen anderer Anbieter

Wir können anderen gestatten, Analysedienste anzubieten und in unserem Namen Werbung im Internet und in Anwendungen zu schalten. Diese Unternehmen können Cookies, Zählpixel, Gerätekennungen und andere Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und anderer Websites und Anwendungen zu erfassen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Webbrowsers, Informationen über mobile Netzwerke, angezeigte Seiten, die auf Seiten oder in Anwendungen verbrachte Zeit, angeklickte Links und Conversion-Informationen. Diese Informationen können von Humanscale und anderen verwendet werden, um u. a. Daten zu analysieren und nachzuverfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu ermitteln, Werbung auszuliefern und Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen bezüglich unserer Dienste und anderer Websites ausgerichtet sind, und Ihre Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Wenn Sie weitere Informationen über interessenbezogene Werbung erhalten möchten oder der Verwendung Ihrer Browsing-Daten für verhaltensbasierte Werbung widersprechen möchten, wenden Sie sich an die Digital Advertising Alliance oder, wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, an die European Interactive Digital Advertising Alliance.

Google Analytics

Wir verwenden Analysedienste von Drittanbietern, wie z. B. Google Analytics oder Facebook-Pixel, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über Aktivitäten zu erstellen, demografische Daten zu erfassen, Leistungskennzahlen zu analysieren und andere Informationen im Zusammenhang mit der Website zu erfassen und auszuwerten. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“). Google Analytics platziert Cookies auf Ihrem Computer, damit die Website analysieren kann, wie die Nutzer die Website verwenden. Die vom Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zu erstellen und um weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung zu erbringen. Google überträgt diese Informationen unter Umständen auch an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten verknüpfen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie auf der Website von Google und auf Seiten, die Google Analytics beschreiben, z. B. https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Weitergabe von Informationen

Wir geben Daten ausschließlich in den folgenden Fällen weiter:

   wenn Verkäufer, Berater und andere Dienstleister Zugang zu solchen Informationen benötigen, um in unserem Auftrag tätig zu werden. Wir nutzen zum Beispiel iCIMS, Inc. als Bearbeiter für den Betrieb der Seiten zur Personalbeschaffung auf unserer Website. Bitte beachten Sie, dass iCIMS auch als unabhängiger Verantwortlicher handelt, wenn das Unternehmen Ihre Daten anonymisiert und sie für eigene Zweckeverwendet. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung und im Zusatz zur Datenverarbeitung von iCIMS.

   für ergonomische Beurteilungen, einschließlich ergoIQ, mit Ihrem Arbeitgeber, wenn dies zur Verbesserung des Arbeitsplatzes erforderlich ist;

   als Antwort auf ein Auskunftsersuchen, wenn wir der Meinung sind, dass die Offenlegung in Übereinstimmung mit geltendem Recht oder rechtlichen Verfahren erfolgt oder erforderlich ist, einschließlich rechtmäßiger Anfragen von Behörden zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen;

   wenn wir der Meinung sind, dass Ihr Verhalten gegen unsere Nutzervereinbarungen oder Richtlinien verstößt, oder um die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit von Humanscale oder anderen zu schützen;

   in Verbindung mit oder während Verhandlungen bezüglich einer Fusion, dem Verkauf von Unternehmensvermögen, einer Finanzierung oder Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen;

   zwischen und innerhalb von Humanscale sowie unseren derzeitigen und zukünftigen Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und anderen Unternehmen, die unter gemeinsamer Kontrolle und in gemeinsamem Besitz stehen; und

   mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anweisung.

Unter Umständen geben wir auch aggregierte oder anonymisierte Informationen weiter, die nicht dazu verwendet werden können, Sie zu identifizieren.

Funktionen zum Teilen in sozialen Netzwerken

Unsere Dienste können Funktionen zum Teilen in sozialen Netzwerken und andere integrierte Tools (wie z. B. die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“) anbieten, mit denen Sie Handlungen, die Sie in unseren Diensten durchführen, mit anderen Medien teilen können, und umgekehrt. Ihre Nutzung solcher Funktionen ermöglicht die Weitergabe von Informationen an Ihre Freunde oder an die Öffentlichkeit, je nachdem, welche Einstellungen Sie bei dem Unternehmen festlegen, das die Funktion zum Teilen in sozialen Netzwerken bereitstellt. Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung im Zusammenhang mit Funktionen zum Teilen in sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der Unternehmen, die diese Funktionen anbieten.

Aufbewahrung von Daten

 

Wir speichern die Informationen, die wir über Sie erheben, so lange, wie es für den Zweck bzw. die Zwecke, für den bzw. die wir sie ursprünglich erfasst haben, erforderlich ist. Wir können bestimmte Informationen für legitime Geschäftszwecke oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen aufbewahren.

Übermittlung von Informationen in die USA und andere Länder

Die Humanscale Corporation hat ihren Sitz in den USA und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Wir verarbeiten und speichern Daten in den USA, Deutschland und anderen Ländern. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass diese Daten angemessen geschützt werden.

Ihre Wahlmöglichkeiten

Kontoinformationen

Sie können Ihre Daten jederzeit aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem Sie sich in Ihrem Onlinekonto anmelden oder eine E-Mail an privacy@humanscale.com senden. Sollten Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz haben, senden Sie eine E-Mail an euprivacy@humanscale.com. Sie können uns auch auffordern, Ihr Konto zu löschen. Beachten Sie aber, dass wir bestimmte Informationen unter Umständen aufbewahren, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder für legitime Geschäftszwecke erforderlich ist. Wir können auch zwischengespeicherte oder archivierte Kopien von Informationen über Sie für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren.

Cookies

Die meisten Webbrowser sind so eingestellt, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Wenn Sie es vorziehen, können Sie üblicherweise auch festlegen, dass Ihr Browser Cookies entfernt oder ablehnt. Bitte beachten Sie, dass das Entfernen oder Ablehnen von Cookies die Verfügbarkeit und Funktionalität unserer Dienste beeinträchtigen kann.

Kommunikation zu Werbezwecken

Sie können den Erhalt von Werbe-E-Mails oder -SMS von Humanscale ablehnen, indem Sie die entsprechenden Anweisungen in diesen Mitteilungen befolgen oder sich in Ihrem Onlinekonto anmelden. Wenn Sie den Erhalt ablehnen, können wir Ihnen weiterhin Mitteilungen ohne Werbezwecke senden, z. B. bezüglich Ihres Kontos, Ihrer Bestellungen oder unserer laufenden Geschäftsbeziehungen.

Einwohner des Europäischen Wirtschaftsraums, des Vereinigten Königreichs und der Schweiz (zusammenfassend nachfolgend als „Europa“ bezeichnet)

Die folgenden zusätzlichen Informationen gelten für Einzelpersonen in Europa.

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung

  Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn die folgende rechtliche Grundlage gegeben ist:

  • Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere Verpflichtungen aus dem Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, z. B. um die von Ihnen bestellten Produkte zu liefern oder bevor wir einen Vertrag mit Ihnen schließen, beispielsweise, wenn Sie sich auf eine offene Stelle bewerben.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie beispielsweise Kunde sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Ihnen Marketingmitteilungen zuzusenden, um Sie über Änderungen an unseren Diensten zu informieren und um unsere Dienste bereitzustellen, zu sichern und zu verbessern.
  • Wir haben Ihre Zustimmung dazu. Wenn Sie zum Beispiel kein Kunde sind, können wir Ihre Zustimmung einholen, um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden.
  • Wir müssen Gesetze einhalten oder rechtliche Ansprüche geltend machen, ausüben oder verteidigen.

Ersuchen von betroffenen Personen

Sie haben das Recht, auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen und deren Berichtigung, Löschung oder Übertragung zu verlangen. Sie haben möglicherweise auch das Recht, einer bestimmten Verarbeitung zu widersprechen oder deren Einschränkung zu verlangen. Sie haben außerdem ein Auskunftsrecht hinsichtlich der in dieser Erklärung genannten Punkte. Sie können sich zum Beispiel mit uns in Verbindung setzen, um weitere Einzelheiten über unsere Aufbewahrungsrichtlinien und die internationale Datenübermittlung zu erfahren. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, können Sie uns wie unten angegeben kontaktieren. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren, indem Sie sich in Ihrem Onlinekonto anmelden oder uns eine E-Mail an euprivacy@humanscale.com senden.

Fragen oder Beschwerden

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich unserer Verarbeitung personenbezogener Daten haben, die wir nicht lösen können, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzes einzureichen. Die Kontaktinformationen Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde finden Sie unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir unterhalten angemessene organisatorische und technologische Sicherheitsvorkehrungen, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unbefugter Nutzung, unbefugtem Zugriff oder unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Änderung oder Vernichtung zu schützen. Wir achten auch darauf, dass unsere Drittanbieter dasselbe tun.

Wir bemühen uns, personenbezogene Daten im geringsten Umfang zu verwenden, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Gegebenenfalls setzen wir Pseudonymisierungs- und Anonymisierungstechniken ein. Unsere Mitarbeiter greifen nur dann auf Ihre persönlichen Daten zu, wenn sie diese benötigen.

Stellenbewerber in Europa

Wenn Sie sich für eine Stelle bei Humanscale bewerben, werden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten von Humanscale oder in dessen Namen zu Verwaltungszwecken des Unternehmens und um Ihre Eignung für die Stelle, für die Sie sich beworben haben, zu beurteilen, gespeichert und verarbeitet.

Alle im Rahmen Ihrer Bewerbung verlangten Angaben sind verpflichtend. Sollten Angaben fehlen, können wir leider Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.

Die Personaleinstellung von Humanscale wird in erster Linie von unserem Team für Personalbeschaffung in den USA durchgeführt, das unsere internationalen Führungsteams bei der Suche nach Bewerbern für offene Stellen, bei der Vorauswahl der Kandidaten, der Planung von Vorstellungsgesprächen und der Übermittlung von Angeboten an erfolgreiche Kandidaten unterstützt. Wir schließen Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei internationalen Datenübermittlungen ab.

In der Regel werden Ihre Bewerbungsdaten 12 Monate lang aufbewahrt, es sei denn, eine längere Aufbewahrung ist erforderlich, um das Auswahlverfahren abzuschließen, Ihren Anweisungen Folge zu leisten, Gesetze einzuhalten oder um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen.

Einwohner von Kalifornien

Gemäß California Consumer Privacy Act von 2018 (kalifornisches Gesetz zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern, „CCPA“) haben bestimmte in Kalifornien ansässige Verbraucher das Recht zu erfahren, welche Kategorien personenbezogener Daten Humanscale über sie erfasst und wie und für welche Zwecke wir diese Daten verwenden und weitergeben.

Im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ Informationen, die eine bestimmte Person oder einen bestimmten Haushalt identifizieren, sich auf diese bzw. diesen beziehen, diese bzw. diesen beschreiben, mit dieser bzw. diesem sinnvoll in Verbindung gebracht werden können oder mit dieser bzw. diesem direkt oder indirekt verknüpft werden können. Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem die nachstehend aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten, wenn diese Daten eine bestimmte Person oder einen bestimmten Haushalt identifizieren, sich auf diese bzw. diesen beziehen, diese bzw. diesen beschreiben, mit dieser bzw. diesem sinnvoll in Verbindung gebracht werden können oder mit dieser bzw. diesem direkt oder indirekt verknüpft werden können.

Unsere Praktiken zum Umgang mit personenbezogenen Daten im Jahr 2019

Zusätzlich zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken sind wir verpflichtet, unser Verfahren zur Datenerfassung in den 12 Monaten vor dieser Datenschutzerklärung zu beschreiben.

Wir erfassen die folgenden personenbezogenen Daten: Im Jahr 2019 und bis zum Datum dieser Datenschutzerklärung haben wir in Übereinstimmung mit dem Abschnitt „Erfassung von Informationen“ die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von in Kalifornien ansässigen Personen erhoben, die diese Website besucht haben oder die als Kunde oder Mitarbeiter eines Kunden mit uns kommuniziert haben, wie oben in dieser Datenschutzerklärung beschrieben: personenbezogene Daten, Anmeldeinformationen, Geräteinformationen, durch Cookies und andere Tracking-Technologien erfasste Informationen, Beschäftigungsinformationen.

Wir haben diese personenbezogenen Daten in den folgenden Kategorien von Datenquellen erfasst: unsere Website, Drittanbieter, die Technologien zur Platzierung von Cookies und Zählpixel bereitstellen. Möglicherweise haben wir auch Informationen über Sie von unseren Vertriebspartnern und Händlern, Geschäftspartnern, Werbenetzwerken, Social-Media-Plattformen und -Netzwerken sowie Dienstleistern erhalten.

In Übereinstimmung mit dem Abschnitt „Verwendung von Informationen“ haben wir diese personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke erhoben: unsere Dienste bereitstellen, pflegen und verbessern, z. B. um von Ihnen bestellte Produkte zu liefern, Konten zu pflegen und zu warten, Bestellungen und Transaktionen zu bearbeiten und auszuführen, Zahlungen zu verarbeiten, Finanzierungen anzubieten und Ihr Einkaufserlebnis bei uns individuell zu gestalten, sowie für andere in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Zwecke.

Wie im Abschnitt „Weitergabe von Informationen“ beschrieben, haben wir personenbezogene Daten an die folgenden Kategorien von Dritten weitergegeben: E-Mail-Plattformen, Anbieter von Cloud-Speichern, Netzbetreiber, Zahlungsabwickler, Dienstleister für die Verwaltung des Kundensupports, Suchoptimierung durch Dritte, Werbung und Remarketing, Datenanalyse.

Wir haben Ihre Daten in den vorangegangenen 12 Monaten nicht verkauft.

In den vorangegangenen 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von Verbrauchern für einen geschäftlichen Zweck offengelegt: personenbezogene Daten wie Name, Anmeldeinformationen, Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen, Versandinformationen, IP-Adresse, Standort, Beschäftigungs- und Ausbildungsinformationen.

Wir geben die personenbezogenen Daten von Verbrauchern unter 16 Jahren in Kalifornien nicht wissentlich in einer Weise weiter, die nach kalifornischem Recht einen „Verkauf“ darstellt.

Datenschutzrechte von Verbrauchern in Kalifornien

In Kalifornien ansässige Personen haben das Recht, Zugang zu ihren personenbezogenen Daten oder deren Löschung zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht, nicht benachteiligt zu werden. Wenn Sie eines Ihrer Datenschutzrechte als kalifornischer Verbraucher wahrnehmen, werden wir Sie aufgrund Ihrer Anfrage nicht benachteiligt, indem wir Ihnen andere Preise oder Produkte anbieten oder Ihnen ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Diensten zur Verfügung stellen. Wenn Sie unsere Dienste angefordert bzw. diesen zugestimmt haben, bei denen Ihre personenbezogenen Daten zur Erbringung des Dienstes verwendet werden, können wir jedoch unter Umständen den Dienst nicht bereitstellen, wenn Sie sich zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten entschließen

Um eines dieser Rechte auszuüben oder einen Vertreter oder Bevollmächtigten zu benennen, der in Ihrem Namen handeln kann, können Sie uns über die vorgesehenen CCPA-Prozesse kontaktieren: telefonisch unter 1 800 400 0625 oder per E-Mail an privacy@humanscale.com. Wenn Sie eine Anfrage zu den Rechten der betroffenen Person über eine dieser Methoden übermitteln, verwenden wir die von Ihnen eingereichten Informationen sowie die Informationen, die in unseren Systemen (oder gegebenenfalls über die Systeme unseres Dienstanbieters) verfügbar sind, um Ihre Identität zu überprüfen und, sofern vorhanden, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben, mit Ihrer Identität abzugleichen. Wenn wir Ihre Identität erfolgreich bestätigen können, beantworten wir Ihre Anfrage innerhalb der vom CCPA vorgeschriebenen Zeit und in der vorgeschriebenen Weise. Wenn wir Ihre Identität nicht bestätigen können, kontaktieren wir Sie, sofern möglich, um Sie über dieses Problem zu informieren.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Humanscale Corporation

5675 DTC Blvd

Suite 100

Greenwood Village,

CO 80111

+1 800 400 0625

 

Humanscale International Holdings Ltd.

DA Industrial Estate

Poppintree, Finglas

Dublin 11

Ireland

+353 (0)1 858 0910

 

 

Für die Optimierung kundengerechter Kauferfahrungen benutzen wir eigene Cookies und die Dritter. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen hier klicken.

Für die Optimierung kundengerechter Kauferfahrungen benutzen wir eigene Cookies und die Dritter. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen hier klicken.

Close Privacy Notice
Datenschutzrichtlinien