ERGONOMISCHE HILFSMITTEL > Was sind ergonomische Hilfsmittel

Vorteile ergonomischer Arbeitsplätze

Für viele Unternehmen bedeutet die Implementierung eines wirkungsvollen Ergonomieprogramms eine erhebliche Investition.

In vielen Unternehmen muss erst etwas passieren, um eine solche Lösung zu rechtfertigen. Dabei stellt ein effektives Ergonomieprogramm eine lohnende Investition dar, die häufig ein Mehrfaches dessen einbringt, als die Umsetzung des Programms kostet.

Die positive Reaktion der Mitarbeiter auf die Bemühungen um ihre Gesundheit wirkt sich auf das gesamte Unternehmen vorteilhaft aus, z. B. durch geringere Fluktuationsraten, bessere Arbeitsqualität und -leistung, mehr Engagement und eine höhere Arbeitsmoral. Gesteigertes Arbeitsengagement führt wiederum zu mehr Produktivität und mehr Initiative. Infolgedessen verbessern sich das Unternehmensimage, die Unternehmenskultur und die positive Markenwirkung.

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass ein unternehmensweiter Ansatz zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter langfristige finanzielle Auswirkungen hat. Die National Business Group on Health hat vor kurzem festgestellt, dass bei Angestellten, die in Gesundheits- und Produktivitätsprogramme eingebunden werden, der krankheitsbedingte Ausfall um 10 % bis 35 % gesenkt werden kann, dass sich die Rückkehrquote um mindestens 6 % verbessert und die Kapitalrendite zwischen 3:1 und 15:1 liegen kann.

Auch in der Praxis generieren Ergonomieprogramme eine Kapitalrendite für die Unternehmen. Wie Bloswick ermittelte, hat Sun Microsystems verstellbare Bürostühle und Geräte angeschafft und Schulungen für Mitarbeiter und Arbeitsplatzbeurteilungen durchgeführt. Die durch Beschwerden am Bewegungsapparat aufgetretenen durchschnittlichen Kosten gingen von $12,000 im Jahr 1992 auf $2,500 im Jahr 2002 zurück, wie von OSHA zu erfahren war. Red Wing Shoes hat ebenfalls ein Ergonomieprogramm durchgeführt und neue Arbeitsmittel eingeführt und konnte einen drastischen Rückgang bei den Kosten durch Arbeitsunfähigkeit von $4.4 Millionen auf $1.3 Millionen erzielen. Demby hat Fallstudien veröffentlicht, die auf eine positive Kapitalrendite verweisen. Ebenso hat Blue Cross Blue Shield ein umfangreiches Ergonomieprogramm durchgeführt und die Kosten für Krankheitstage um 70% und die Arbeiterunfallkosten um 89% senken können.

Ob monetär erfassbar oder nicht, Ergonomieprogramme können den Unternehmen helfen, ihre Unternehmensziele zu erreichen. Hier erfahren Sie mehr über Humanscale’s  Ergonomieprogramme.

Für die Optimierung kundengerechter Kauferfahrungen benutzen wir eigene Cookies und die Dritter. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen hier klicken.

Vorteile ergonomischer Arbeitsplätze